Mario Klersy Dozentenprofil

Fasziniert von den asiatischen Kampfkünsten erlernte ich schon im Kindesalter ab 1977 die Kunst des Judo.
Nach diesen ersten Einblicken in den Budo Sport erweiterte sich mein Interesse sehr bald und nach Jahren des Trainings in verschiedenen anderen Kampfkünsten Asiens, wie Kumdo und KumSul (1996), in denen ich bereits DAN-Grade errang, bot sich für mich die Gelegenheit, zu den japanischen Kampfkunsttraditionen zu wechseln, wobei ich mich insbesondere dem Weg der Samurai sehr verbunden fühlte.
Zusätzlich studierte und praktizierte ich die japanische Heilkunst des Reiki.
Ab 2003 gab ich bereits Unterricht in der Schwertfechtkunst und gründete 2005 mein erstes offizielles und eigenes Kenjutsu Dojo. Im Jahr 2008 lernte ich bereits Chikaoka Souke kennen. Tief beeindruckt legte ich dort meine ersten Prüfungen im Mugai Ryu Iaido ab. Bis Mitte 2018 trainierte ich im Mugai Ryu Meishi-Ha.
Nun war es Zeit (nach einer Weile des Studiums) zu meinen Wurzeln, der des Mugai Ryu und somit zu meinem alten Lehrer des Budo Chikaoka Souke zurückzukehren. Die Werte des Budo, Bushido und die Verbundenheit zur Meditation, des Zazen, habe ich hier wiedergefunden. Ich bin sehr dankbar, heute in der Meirin-Ha Organisation trainieren zu können und den Geist des wahren Budos weitergeben zu können.
Wie Enzo der unendliche Kreis im Zen !

Im Mai 2019 erhielt ich Okoirisho und wurde zum Shidoin ernannt, weshalb ich auch einen „neuen“ Namen erhielt:
Der Name Bugou von Mario Klersy ist Meirin Kokushu. Damit wurde mir eine weitere Ehre zu Teil, denn ich erhielt Jikimon, d.h. direkter Schüler des Soke. 

Okuirisho basiert auf dem Konzept von Gojo: den fünf Elementen des Bushido. 
Die fünf Elemente sind Jin (Menschlichkeit), Gi (Aufrichtigkeit, Gerechtigkeit, Rechtlichkeit), Rei (Einhaltung der Etikette, Höflichkeit), Chi (Loyalität, Pflichtbewusstsein, Treue) und Shin (Wahrheit, Wahrhaftigkeit, Unverfälschtheit).
Okoirisho bedeutet darüber hinaus, dass die geheimen Techniken des Mugai Ryu erlernt werden dürfen. Diese Kata nennen sich Naiden und Okuden.
Ich freue mich sehr, dass bisher Erlernte an alle Schüler der Meirin-Ha Organisation und an Interessierte weitergeben zu können.

Kurse des Dozenten

Was? Wann?
Samurai Fr., 20.09.2019

nach oben

Kreisvolkshochschule Mayen-Koblenz

Bahnhofstraße 9
56068 Koblenz

E-Mail & Internet

kvhs@kvmyk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0261 / 108-123 oder -368
Fax: 0261 / 1088-123 oder -368

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG