Brandschutz im Privathaushalt mit Wehrleiter der Verbandsgemeinde Mendig

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 30. Oktober 2019 19:00–21:30 Uhr

Kursnummer 1.00.43ME
Dozent Stephan Schüller
Datum Mittwoch, 30.10.2019 19:00–21:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Realschule Plus
Fallerstr. 49
56743 Mendig
D1.04

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Bundesweit kommen jedes Jahr etwa 500 Menschen bei rund 200.000 Bränden ums Leben, viele werden zum Teil schwer verletzt. 60 Prozent aller Brände entstehen nachts. Sie entstehen oft durch Unachtsamkeit und Unwissenheit. Als Endergebnis bleibt oft nur viel Leid bei den Betroffenen und große finanzielle Schäden.
In dem Vortrag „Brandschutz im Privathaushalt“ werden die unterschiedlichen Brandgefahren aufgezeigt, aber auch wie man sich schützen kann. Ob Feuerlöscher, Löschdecke, Löschspray und Rauchmelder, die Schutzmöglichkeiten sind vielfältig und werden im Vortrag anschaulich vorgestellt.
Der Vortrag behandelt die Themen Grundlagen und Organisation von Brandschutz, häufige Brandursachen, Brandverhütung im Haushalt, Lösch- und Rettungsgeräte, Verhalten im Brandfall sowie allgemeine Selbsthilfemaßnahmen im Haushalt vor Unwetter.

Stephan Schüller Hauptdozent


nach oben

Kreisvolkshochschule Mayen-Koblenz

Bahnhofstraße 9
56068 Koblenz

E-Mail & Internet

kvhs@kvmyk.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 0261 / 108-123 oder -368
Fax: 0261 / 1088-123 oder -368

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG